21.12.2021 - Schulorganisation nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler,

auf diesem Wege möchten wir Ihnen und Euch eine schöne und erholsame Weihnachtszeit wünschen, in der Sie/Ihr neue Kraft für das kommende Jahr tanken können/könnt. Wir möchten diese Möglichkeit auch noch einmal nutzen, um folgende Hinweise für den Schulstart im neuen Jahr bekanntzugeben:

• 1. Schultag: Abgabe vor Unterrichtsbeginn des Formulars „Erklärung zum Reiseverhalten“ – ohne Erklärung, keine Beschulung und somit Abholung durch die Erziehungsberechtigten. Schüler ohne Erklärung verbleiben bis zur Klärung/Abholung in einem gesonderten Klassenraum.

• Die ersten 3 Tage (Mo. bis einschl. Mi. Klassenleiterunterricht)

• 3x die Woche Testung (Mo., Mi., Fr.)

• Es darf wieder Fachunterricht Sport & Musik stattfinden. (ab Do.06.01.)

• Die Formulare finden Sie nochmal unter dieser Nachricht.

• Sollten neue Maßnahmen beschlossen und erlassen werden, informieren wir sie umgehend.

Mit guten Wünschen für eine besinnliche Weihnacht und ein frohes neues Jahr Ihre/Eure Schulleitung

Erklärung zum Reiseverhalten >>>

Erklärungsblatt zum Reiseverhalten >>>



_______________________________________________________________

Schulleiter: Herr F. Lüpcke
Stellv. kommissarischer Schulleiter: Herr S. Böttcher

Daten der Schule:
Schülerzahl: 142 in 14 Klassen der Jahrgangsstufen 1-10
Zwei Schulteile 1. Behrenhoff; 2. Loitz (4 Klassen)

Schulprofil:
Schulteile mit Förderschwerpunkt Lernen
Schulteile mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
der allg. Förderschule, Grundschule und der Regionalen Schule
Kooperatives Förderzentrum für Erziehungsschwierige
Gebundene Ganztagsschule
„Selbstständige Schule“

Schulförderverein, sportlich ausgerichtete Schule, musikalisch kreative Schule, Schülercafe, Elternschule, 3 Projekte Schule plus, EU-Schulverweigerprojekt, eigene Schülerzeitung, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Trägern der Jugendhilfe, Schulsozialarbeit


“Am Park”, Dorfstr. 21, 17489 Behrenhoff, Tel: 03 83 56 - 251, Fax: 03 83 56 - 518 49